Euoticus pallidus – Nördlicher Kielnagelgalago

WISSENSCHAFTLICH Euoticus pallidus
DEUTSCH Nördlicher Kielnagelgalago
ENGLISCH Northern needle-clawed bush baby
SYSTEMATISCHE EINTEILUNG: Ordnung der Herrentiere oder Primaten, Unterordnung der Halbaffen (Prosimiae), Teilordnung Loriverwandte (Lorisiformes), Überfamilie (Lorisoidae), Familie Loris und Galagos (Lorisidae), Unterfamilie Galagos oder Buschbabies (Galaginae)
VERBREITUNG:

Vorkommen:

Nigeria, Kamerun, Bioko (Äquatorial Guinea)

KÖRPERMAßE: Kopfrumpflänge: < 20 cm

Schwanzlänge: > 24,3 cm

QUELLE: Noel Rowe (1996)