Nycticebus pygmaeus – Zwergplumplori

WISSENSCHAFTLICH Nycticebus pygmaeus
DEUTSCH Zwergplumplori
ENGLISCH Pygmy Loris
SYSTEMATISCHE EINTEILUNG: Ordnung der Herrentiere oder Primaten, Unterordnung der Halbaffen (Prosimiae), Teilordnung Loriverwandte (Lorisiformes), Überfamilie (Lorisoidae), Familie Loris und Galagos (Lorisidae), Unterfamilie Loris (Lorisinae)
STATUS
HÄUFIGKEIT:
Bestand noch nicht bedroht; häufig
VERBREITUNG:

Vorkommen:

Vietnam, Laos, Kambotcha

KÖRPERMAßE: Kopfrumpflänge: 21-29 cm

Schwanzlänge: vestigial

Gewicht: (w) 372 g (m) 462 g

QUELLE: Volker Sommer (1989), Noel Rowe (1996)